2020

 

Juli

Der Juli bringt nicht nur den Sommer, sondern einen ganz frischen Wind in die Räume der Pflegeberatung mit hinein. Der ein oder andere von Ihnen wird bereits in den Medien gelesen haben, dass eine große Institution in Marburg den Bereich der Haushaltsnahen Dienstleistungen aufgeben wird. Ich habe mich unmittelbar nach erscheinen des Artikels mit dem Anbieter in Verbindung gesetzt, persönliche Telefonate und Gespräche geführt und mich dazu entschlossen, dass wir dieses Angebot mit in unseres Aufnehmen werden. Natürlich gibt es weitere Anbieter, die sich ebenfalls diesem Bereich annehmen möchten, aber ich glaube, der Bedarf ist tatsächlich vorhanden und es gibt zahlreiche Menschen, die genau diese Unterstützung benötigen, um zu Hause bleiben zu können!

Wir basteln an der richtigen Umsetzung, die ersten Gespräche mit Menschen, die an diesem Projekt mitarbeiten möchten werden bereits geführt und auch mit den (hoffentlich) neuen Klienten. Ich freue mich riesig über diesen Schritt und hoffe, das er auch von weiteren Menschen angenommen wird.

 

Juni

Die Termine für die Online Pflichtfortbildung stehen fest!

Geplant ist es wie folgt!

Zur Erklärung! 

Aus den nachfolgenden Terminen können Sie sich zwei Termine Ihrer Wahl aussuchen. Sie sind verpflichtet, einmal jährlich an einer Pflichtfortbildung teilzunehmen. diese Pflichtfortbildung wir auf zwei Tage aufgeteilt. Sie erhalten im Anschluss an die zwei Tage eine Teilnahmebescheinigung. 

Kosten für die online Schulung, sowie alle weiteren notwendigen Informationen erhalten Sie, sobald Sie Ihre Wunschtermine per Formular an uns versendet haben. Sie können auch gerne mehrere Termine eintragen, so könnte ich Ihnen ggf. mitteilen, wenn die Kurse sehr voll sind und Sie auf einen anderen Termin Einbuchen.

Zu dem Kontaktformular geht es hier entlang >> klick hier 

Zu den möglichen Terminen geht es hier entlang >> klick hier

 

Mai

Der erste Schritt der angekündigten Planung ist getan.

Manch ein Interessent verfolgt mich ja auf Facebook und konnte bereits lesen, das ich in den kommenden Woche Termine zur online Pflichtfortbildung für Betreuungsassistenten ankündigen werde.

Geplant ist, das ich mehrere Termine setze, die Teilnehmer suchen sich selbständig die für sich passenden Termine raus, melden sich bei mir, erhalten eine Kostenaufstellung, überweisen diese und erhalten nach Geldeingang einen Link (eine Einladung), wann und wo sie an dieser Pflichtfortbildung teilnehmen können.

Der Vorteil hierbei ist, das es keine Mindestanzahl geben muss. Die Pflichtfortbildung kann sowohl in kleineren, als auch in größeren Gruppen laufen.

Die Mindeststunden kommen zustande, durch die Inhalte der Pflichtfortbildung, sowie der angesetzten zwei Tage.

Nach Beendigung erhält der Teilnehmer per PDF (Mail) die Teilnahmebescheinigung, sodass er diese nach Bedarf selbständig ausdrucken kann.

Bisher ist das Feedback überaus gut, werde mich am Wochenende an die weitere Planung setzen, um Termine veröffentlichen zu können.

 

Die private Pflegeberatung Engelhardt geht "neue" Wege.

Nach bald vier jähriger Zusammenarbeit mit einem Bildungsträger, habe ich mich dazu entschieden, einen neuen Weg zu gehen. Bedingt durch das Corona Virus und die Schließung der Bildungsträger, hatte man doch Zeit, sich neu aufzustellen und zu orientieren. Mit der Wiedereröffnung der Bildungsträger (geplant ist der 11.05.2020) werde ich nicht mehr dort vor Ort im Präsenzunterricht sein. 

Aber keine Angst, ganz ohne Unterricht geht ja bekanntlich nicht!

Mich wird man, wenn man möchte, über "andere Kanäle" sehen und hören! Ich werde online tätig sein, sowie beratend und natürlich weiterhin hier im Büro für Fragen und Hilfestellungen anwesend sein.

Allerdings hört es damit nicht auf!

Wer mich kennt weiß, das im Hintergrund weiter gearbeitet und umstrukturiert wird, um nach Möglichkeit ein noch breiteres Angebot anbieten zu können.  

 

Weitere Lockerungen sind geplant!!

 

Lockerung beginnen!!

Die ersten Schulen öffnen ihre Türen, aber erst einmal nur für die älteren Klassen und Abgangsklassen.

 

Die Abläufe verändern sich immer weiter.

Das "Homeschooling" findet seinen festen Platz und gehört zum täglichen Ablauf hinzu.  Die Maske wird automatisch, wie der Geldbeutel und der Autoschlüssel automatisch in die Hand genommen...

 

April

Maskenpflicht beginnt Ende April....! 

 

Besuche in Altenheime, bedingt durch das Corona Virus, verboten.

 

Man achtet Tag für Tag nur noch auf Zahlen und fakten und erhält immer neue Infos, Seitens der Regierung. Jede Pressekonferenz wird angeschaut und verfolgt. Die Nachrichten, die Zeitungen berichten gefühlt "nur" noch von diesem einen Thema....

 

Es scheint, als würde alles still stehen!

Ich ziehe den Hut vor meinen Kollegen, die Tag für Tag ihren Dienst zum Wohle der Menschen tun! Ebenso natürlich vor allen Menschen, die für uns alle täglich arbeiten.

 

März

Immer mehr Schulen in Hessen (und auch in anderen Bundesländern) stellen ihren Schulbetrieb, bedingt durch das Corona Virus, ein.

 

Ebenso schließen immer mehr Akademien und Bildungsträger, bedingt durch das Corona Virus.

 

Januar

Ich wünsche allen Interessenten, Klienten und deren Familien ein frohes, gesundes neues Jahr.